Osteopathie für Pferde

visual_osteopathie

Was ist Pferdeosteopathie?

Osteopathie_01

Die Osteo­pathie ist eine manuelle Heil- und Behand­lungs­methode, die funktionelle Beweg­ungs­stör­ungen beseitigt, bzw. die not­wendige Mobi­lität des Körpers wieder her­stellt. Grund­lage jeder osteo­pathischen Behand­lung ist der Mobi­litäts­test, der die Beweg­lichkeit der Gelenke und des Gewebes fest­stellt. Der Befund ent­scheidet, welche Behand­lungs­methoden anzu­wenden sind. Der Körper erhält in der osteo­pathischen Behandlung einen Impuls sein Gleich­gewicht wieder herzu­stellen. Es werden die natür­lichen Selbs­theilungs­kräfte des Körpers aktiviert.

Wann ist eine Behandlung sinnvoll?