Pferde­zahn­behand­lung

Sie gehen zum Zahnarzt, wohin geht Ihr Pferd?

Für uns Menschen ist es selbstverständlich, ein bis zweimal im Jahr den Gesundheitszustand unserer Zähne überprüfen zu lassen. Was aber ist mit unseren Pferden? Auch hier muss eine regelmäßige Kontrolle stattfinden, da durch Zahnerkrankungen oder Haken auf den Zähnen direkte gesundheitliche und/ oder reiterliche Probleme entstehen können. Die Folgen und die Häufigkeit von Zahnerkrankungen werden oft unterschätzt. Viele Probleme werden zuerst nicht unbedingt mit Zahnerkrankungen in Verbindung gebracht. Eine regelmäßige Untersuchung der Zähne hilft vorzubeugen und Erkrankungen des Kauapparates frühzeitig zu erkennen. Ziel des Beschleifens mit der Handraspel ist es, die Symmetrie und die Balance der Zahnreihen zu erhalten und eine freie und elliptische Kaubewegung wieder zu ermöglichen.

Auswirkungen von Zahnproblemen